HOME          FIRMENPROFIL          PRODUKTE          LITERATUR          DOWNLOADS          KONFERENZEN         KONTAKT         LINKS        VIDEO

 

 

 

Zahnimplantate mit Innenachtkant

Die IT-Implantatreihe von Southern Implants besitzt eine Innenverbindung, die sich bei schweizerischen und amerikanischen Herstellern bewährt hat. Die Verbindung von Implantat und Abutment besteht aus einem 45 Grad abgeschrägten äußeren Oberteil, einem Innenachtkant zur Rotationssicherung und einem Innenkonus von 8 Grad. Southern Implants stellt diese Implantate in einer zylindrischen und in einer konischen Version mit der gleichen Oberflächenbehandlung wie für alle unsere anderen Implantate her.

Wir freuen uns, neben den größeren prothetischen Möglichkeiten jetzt auch die Implantate MAXIT und ITST12d Co-Axis anbieten zu können.

MAXIT Implantat

Das Implantat MAXIT basiert auf der Konstruktion unseres speziellen und sehr erfolgreichen MAX Implantats mit Außensechskant.  Um Ihnen noch mehr Auswahl bei der IT-Reihe bieten zu können, haben wir jetzt das MAXIT Implantat mit der IT-Verbindung zwischen Implantat und Abutment produziert.

Das MAXIT Implantat eignet sich für die sofortige Platzierung in Extraktionsalveolen.  Das MAXIT wird mit zwei Durchmessern (8 und 9 mm) und in drei Längen (7, 9 und 11 mm) angeboten. Alle Implantate dieser Reihe weisen einen wagerechten Versatz bzw. ein "Platform-Shifting" auf.

ITST Co-Axis Implantat

Mit dem ITST Co-Axis ist jetzt ein Meisterwerk der Ingenieurkunst mit 5 mm Durchmesser und einem Winkel der Verbindung zwischen Implantat und Abutment von 12 Grad verfügbar. Bei der Co-Axis Lösung werden keine individuell hergestellten oder abgewinkelten Abutments benötigt.
Das Implantat ITST Co-Axis mit 12-Grad-Winkel ist eine ideale Lösung für den Frontzahnbereich des Oberkiefers oder für Situationen, in denen der verfügbare Knochen keinen idealen Implantatwinkel ermöglicht. Die abgewinkelte Verbindung erleichtert die Restauration erheblich.