HOME          FIRMENPROFIL          PRODUKTE          LITERATUR          DOWNLOADS          KONFERENZEN         KONTAKT         LINKS        VIDEO

 

 

 

Tri-Nex Zahnimplantate

Tri-Nex Zahnimplantate von Southern Implants sind konisch und haben innen ein Tri-Lobe Design mit einem Innensechskant für den Implantateinsatz.

Problem

Die herkömmliche innere Tri-Lobe-Verbindung kann sich beim Einsetzen der Implantate verformen (Abrieb).

Innovation

Tri-Nex Zahnimplantate haben unterhalb der Tri-Lobe-Verbindung einen Innensechskant zum Einsetzen der Implantate. Auf diese Weise bleibt der Tri-Lobe bis zur Platzierung des Zahnersatzes intakt. Die zusätzlich verstärkten koronalen Wände des Tri-Nex-Implantats mit 3,5 und 4,3 mm Durchmesser verleihen dem Implantat zusätzliche Festigkeit. Durch die Verstärkung der koronalen Wände entsteht eine abgeschrägte Kante, die einen Plattformwechsel ermöglicht. Das Gewinde von Tri-Nex Zahnimplantaten erstreckt sich bis zur Implantatspitze. Auf diese Weise werden die Oberfläche erweitert und die Primärstabilität beim sofortigen Einsetzen nach Zahnextraktion erhöht.

Chirurgische und prothetische Vorteile

Technische Daten